«

»

Blogstöckchen vom 18.03.14 von Internetblogger.ch (Alex L.)

Das ist mein Beitrag zum Blogstöckchen aus dem Blogwald vom 18.03.2014 von Internetblogger.ch (Alexander Liebrecht aus Rostock). Er macht langsam Fortschritte was die Nicht-Blogger-Blog-Fragen angeht. Diesmal schon 5 von 11 Fragen, die nichts mit der Blogszene zu tun haben.

Blogstöckchen

Blogstöckchen

Hier sind seine Fragen und meine Antworten.

War ich schon einmal auf einem BloggerEvent oder einer Blogger-Veranstaltung?

So etwas gibt es? Was macht man da? Gemeinsam Bloggen oder sich über WordPress unterhalten? Ich habe von solchen Veranstaltungen noch nie etwas gelesen. Vermutlich sind mir da sowieso viel zu viele Nerds. Also eher wohl nichts für mich.

Von welchen Quellen lasse ich mich als Webmaster inspirieren?

Für diesen Blog lasse ich mich durch die Blogparaden und -stöckchen inspirieren.

Lese ich die Bild-Zeitung oder eine andere Tageszeitung?

Früher habe ich oft Bild Online gelesen. Aber mittlerweile fast nur noch alle Jubelmonate für ein paar Minuten. Da steht im Grunde fast nur Quatsch, der mich nicht interessiert. Was soll ich mit dem ganzen Altpapier der Tageszeitungen?

Besitze ich ein Smartphone oder eine Digitalkamera?

Ich besitze nur ein Smartphone weil ich manchmal die eBay App unterwegs brauche. Digitalkamera besitze ich nur in Form des Smartphone. Wenn ich genug Geld hätte, dann würde ich mir eine Leica D Lux kaufen und ein ganz normales Mobiltelefon.

Mag ich Spaziergänge im Wald oder im Stadtpark?

Einen Stadtpark gibt es hier nicht wirklich. Außerdem ist der mittlerweile schon seit einigen Jahren verschlossen. Spaziergänge im Wald mag ich zu jeder Jahreszeit. Was ich vermeide sind Spaziergänge im Blogwald, weil mir da zu viele Blogstöckchen und -stöcke rumliegen.

Blogge ich im Urlaub oder an den Feiertagen bzw. den Wochenenden?

Urlaub von der Arbeit oder Urlaub mit Reise? Da ich nicht arbeiten gehe habe ich keinen Urlaub im herkömmlichem Sinne. Auf Reisen nehme ich keinen Computer mit. An Feiertagen und an den Wochenende werde ich, wenn meine eBay-Tätigkeiten richtig losgehen, keine Arbeit im Blog oder an meinen Webseiten machen.

Werde ich in 5 – 10 Jahren weiterhin ein Webmaster oder ein Blogger sein?

Ein Webmaster werde ich dann vermutlich schon sein, wenn die Arbeit gut bezahlt wird. Ob ich ein Blogger dann noch sein werde glaube ich ehrlich gesagt weniger. Ich glaube nicht, dass ich mit Bloggen mal soviel Geld verdienen kann, dass ich das weiter machen werde. Als Hobby ist es für mich auch nicht wirklich prickelnd. Wenn ich Geld hätte, dann würde ich anderen Hobbys nachgehen.

Wie ernst nehme ich Social Media?

Für mich ist das alles Zeitverschwendung und ziemlich langweilig.

Verdiene ich Geld im Internet bzw. monetarisierst ich meine Webprojekte?

Ich verdiene Geld im Internet mit dem Verkauf von Ware auf eBay.

Interessiere ich mich für Politik und dem aktuellem politischen Geschehen in der BRD oder im Ausland?

Ja, aber in der Regel nur für Deutschland.

Gehe ich wählen und falls ja, wann war ich das letzte Mal wählen – kann ich mich daran entsinnen?

Ich gehe immer wählen, wenn eine Wahl ansteht. Denn nur wer wählen geht und keine Blockpartei wählt, der darf gegen die BRD hetzen.

Blogstöckchen-Teilnehmer

Haben Sie auch an diesem Blogstöckchen teilgenommen, dann senden Sie mir doch einen Trackback/Pingback. Es werden nur Trackbacks/Pingbacks ohne “rel=’nofollow’” freigeschaltet. Wer will kann sich das Blogstöckchen bei mir mitnehmen und darüber schreiben und es dann auch eventuell weiter werfen. Ich werfe grundsätzlich keine Stöckchen und ich will auch von keinem getroffen werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>