Browser-Caching nutzen und Komprimierung aktivieren

Google PageSpeed Insights schlägt Ihnen vor, dass Sie Browser-Caching nutzen und Komprimierung aktivieren sollen. Wenn Sie nun einer der vielen WordPress-Blogger sind, dann haben Sie vermutlich wie von der Tarantel gestochen nach einem Plugin dafür gesucht. Vergessen Sie die ganzen Plugins, die es dafür gibt. Es geht auch viel einfacher und sicherer mit ein paar zusätzlichen Zeilen in der .htaccess. Weiterlesen »

Ökologisch leben als Blogger und Bloggerin in Deutschland

Martin Mißfeldt vom Webmaster Friday hat am letzten Donnerstag eine Blogparade zum Thema “Ökobloggen” gestartet. Das Thema interessiert mich eigentlich nicht. Das Thema interessiert mich in doppelter Weiße nicht. Erstens ist es wieder so ein typisches Blogger-Blog-Thema und zweitens bin ich kein Anhänger der Öko-Religion. Deswegen gehe ich diesmal nicht wie sonst auf die ganzen Leitfragen ein, sondern ich stelle euch meinen umweltbewussten Webhoster vor. Mit dem richtigen Hoster ist schon mal der erste Schritt zum ökologisch leben als Blogger in Deutschland gemacht. Weiterlesen »

Die Fastenzeit 2014 ab Aschermittwoch mit Medienfasten

Christian Jeschke, der Blogger über Medien-Fasten und 8samkeit hat eine Blogparade zur Fastenzeit 2014 mit dem Thema “Medien-Fasten“. Während die christliche Welt für 40 Tage vom 5. März bis 19. April 2014 fastet fragt er uns, wie wir die Fastenzeit leben und auf was wir verzichten. Wir können mit ihm über der Wolke schweben. Ganz speziell geht er auf das Medienfasten ein. Das bedeutet, dass man für einen gewissen Zeitraum auf die Medien verzichtet oder die Nutzung einschränkt. Weiterlesen »

Einen Zooführer mit Zooplan kaufe ich immer sehr gerne

Der Beitrag “Einen Zooführer mit Zooplan kaufe ich immer sehr gerne” ist meine Teilnahme zur bis zum 30.03.2014 dauernde Blogparade von Martin Skerhut. Martin von Der Beutelwolf-Blog veranstaltet dieses Jahr jeden Monat einen Roundabout zu einem tierbezogenem Thema. Im Februar ging es um Zoos im Ausland. Leider war mein Blog zu dem Zeitpunkt noch sehr jung. Aus zeitlichen Gründen konnte ich deswegen letzten Monat nicht mitmachen. Das Thema für diesen Monat sind Zooführer. Größere Zoos haben wohl (fast) alle eine Zooführer, in dem weitere Informationen über den Tierbestand stehen. Oft gibt es auch nur einen Zooplan; manchmal auch zusätzlich. Weiterlesen »

Blogparade finden und bekannt machen – Anbieter-Übersicht

Sie wollen laufend über ein RSS Feed Abo über neu gestartete Blogparaden informiert werden oder Ihre eigene Blogparade bekannt machen, dann sind Sie in diesem Beitrag goldrichtig. Ich liste einige Verzeichnisse zum Blogparade finden und bekannt machen auf. Weiterlesen »

Die schwarzen Schafe der deutschen Blogszene am Pranger

Viele Blogger der BRD sehen sich bekanntlich gerne als den Mittelpunkt der Erde des Internet. Einige Blogger starten auch gerne mal einen Scheiße-Sturm (man könnte es auch Hetzjagd nennen) gegen Unternehmen und Privatpersonen. Ich drehe den Spieß nun um und prangere hier die schwarzen Schafe der deutschen Blogszene an, die in ihren gestarteten Blogparaden ein unsoziales Verhalten mir gegenüber an den Tag gelegt haben. Es darum, dass meine gesendeten Pingbacks/Trackbacks und Kommentare nicht freigeschaltet wurden. Ich wurde sozusagen nur als kostenlose Linknutte, die Links senden darf, aber keine Links vom Veranstalter erhält, mißbraucht. Weiterlesen »

Online im Internet ist für mich privat wirklich sehr langweilig

Der Beitrag “Online im Internet ist für mich privat wirklich sehr langweilig” ist meine Teilnahme zur bis zum 31.03.2014 laufenden Blogparade über das Internet von Katharina Kokoska (Frisch gebloggt – Online Kolumnen & Internet News). Es geht um die goldene Onlinezeit, um Webfundstücke und Netzperlen. Vermutlich veranstaltet sie gerade die 1.000 Blogparade zu diesem oder einem ähnlichem Thema. Aber als bekennendes IT-Girl ist ihr vermutlich zu meinem großen Bedauern kein anderes Thema eingefallen und außerdem braucht ihr Blog vermutlich neue eingehenden Links. An neue eingehende Links zu kommen ist doch in der Regel auch der Hauptgrund warum jemand eine Blogparade veranstaltet. Weiterlesen »

Gute Blogartikel sind wirklich sehr wichtig für den Blog-Erfolg

Der Beitrag “Gute Blogartikel sind wirklich sehr wichtig für den Blog-Erfolg” ist meine Teilnahme zur bis zum 16.03.2014 laufenden Blogparade. Ein neuer Tag, eine neue Blogger-Blog-Blogparade. Diesmal geht es um das Thema “Was macht richtig gute Blogartikel aus?” vom begeisterten Blogger Martin Grünstäudl von 1001 Erfolgs-Geheimnisse. Eigentlich hängen mir langsam die ganzen Paraden zu Blogger, WordPress und Co. langsam zum Hals raus. Der gute Martin wird es doch hoffentlich nicht auf Super-Geheimnisse abgesehen haben, damit er noch erfolgreicher bloggen kann. ;-) Aber als billige Blognutte, die für einen eingehenden Link über fast alles schreibt, muss ich leider mitmachen. Weiterlesen »

Blogger sind wegen Videoclips auf YouTube Opfer der GEMA

Der Beitrag “Blogger sind wegen Videoclips auf YouTube Opfer der GEMA” ist meine Teilnahme an einer zur Zeit laufenden Blogparade. Schon vor einiger Zeit bin ich auf einen Beitrag eines Teilnehmers der Blogparade “GEMA habt ihr sie denn noch alle beisammen?” gestoßen. Damals dachte ich noch, was hat jetzt wieder der Mittelpunkt des Internets für ein Problem. Viele Blogger sehen sich nämlich als den Mittelpunkt des Internet und glauben ohne sie würde das Internet an Mehrwert verlieren. Ein paar wenige Blogger haben wirklich tolle und sehr informative Blogs, aber bei den meisten wird leider oft nur zum Hundertsten immer wieder die gleichen Themen durchgekaut. Weiterlesen »

Und täglich grüßt eine neue Blogger-Blog-Blogparade

Der Beitrag “Und täglich grüßt eine neue Blogger-Blog-Blogparade” ist meine spontane Teilnahme an einer zur Zeit laufenden Blogparade. Gerade als ich mit meinen Auktionssendungen auf DMAX (dem Fernsehsender für Männer) fertig bin gehe ich auf Internetblogger.ch vom in der deutschen Blogszene bekanntem bloggenden Blogger Alexander Liebrecht und was sehe ich da? Natürlich eine neue Blogparade für Blogger-Blogs. Hat den die bloggende Internet-Blogszene keine anderen Ideen, außer Blogparaden mit immer den gleichen langweiligen Blogger-Blog-Themen zu starten? Da ich aber nicht wählerisch bin was die eingehenden Links für diesen Test-Blog angeht, nehme ich an dieser Blogparade wohl oder übel teil. Außerdem kann ich solche Blogbeiträge in relativ schneller Zeit erledigen. Weiterlesen »

Schlaf gut nervendes und müde machendes World Wide Web

ACHTUNG! Hier geht es weder um die von den schreibenden Bloggern so geliebten Blogparaden noch um die Stöcke, damit sie sich vernetzen können, sondern um eine Aktion, deren Teilnahme wohl sehr vielen Bloggern sehr schwer fallen dürfte. In dieser Aktion kann man auch nicht zum hunderttausendsten mal über die sozi. Netzwerke, Blogs, WordPress und Co. schreiben, sondern es geht darum, dass wir das WWW schlafen schicken. Der Beitrag “Schlaf gut nervendes und müde machendes World Wide Web” ist mein Beitrag zu dieser Aktion von Sonnenblümchen’s Dream. Weiterlesen »

Ein weiterer Internet-Blogstock macht mal wieder die Runde

Nicht wirklich macht ein weiterer Internet-Blogstock die Runde. Ich habe nur vorhin wegen eines Pingback bei meinem letzten Blogbeitrag bemerkt, dass Hans von Tages-Gedanken.de auch schon das von Alexander Liebrecht (Internetblogger.ch) weiter geworfene Blogstöckchen schon beantwortet hat. So ist das mit den Blogstöckchen … sie drehen ihre Runden und im Laufe der Jahre hat man wohl manchmal, wegen der ständig ändernden Fragen, mehrmals am gleichen Blogstöckchen mitgemacht. Weiterlesen »

Ein Blogstöckchen von Alexander L. hätte mich fast erschlagen

Hier kann man nicht mal in Ruhe Sailor Moon auf VIVA anschauen ohne das man fast von einem Blogstöckchen erschlagen wird. Außerdem wollte ich doch nicht von Blogstöcken getroffen werden, sondern sie mir selber suchen. Aber ich mache mal eine Ausnahme. Der Stockwerfer war Alexander Liebrecht von Internetblogger.ch. Wer öfters auf meinem Blog ist, der wird den Name wohl schon mal gelesen haben. Dieser Beitrag wird vermutlich auch nicht der letzte Beitrag sein, in dem ich seinen Namen erwähne. Er ist nun mal ein richtiger Internet-Fan, der gerne bei Paraden, Stöcke und bei anderen Blog-Aktionen mitmacht und diese auch manchmal selber startet. Weiterlesen »

Ein Blogstöckchen von Bienenstube im Blogwald gefunden

Ich schlendere gerade so durch den Blogwald und was finde ich da tolles? Na,  was wohl … ein Blogstöckchen. Es ist von Bienenstube – Rund um die Familie und Freizeit. Man kann sogar einen 20 Euro Gutschein von Amazon gewinnen, wenn man die Fragen bis zum 15.03.2014 beantwortet. Was soll ich immer nur mit den ganzen Amazon-Gutscheinen? Ich habe doch dort gar kein Konto und will auch keines. Also verkaufe ich sie in der E-Bucht. Weiterlesen »

Meine Inspirations- und Motivationsquellen für den Blog

Martin Mißfeld vom bekannten Webmaster Friday veranstaltet heute eine Blogparade mit dem Thema “Inspirations- und Motivationsquellen“. Er will also diesmal an unsere Quellen für gute und interessante Themen. Ebenso will er die Dinge und Websites wissen, die uns motivieren und inspirieren weiterhin einen Blog zu führen. Weiterlesen »

Fünf Dinge ohne die ich wirklich nicht leben kann oder will

Normalerweise wollte ich mit diesem Blog nicht an Blogstöckchen mitmachen. Ich werde aber wohl doch hin und wieder an Blogstöckchen mitmachen. Aber nur wenn ich das Stöckchen direkt an der Quelle abgreifen kann. Hier geht es um das Blogstöckchen “Fünf Dinge, ohne die ihr nicht leben könnt!” von Alexander Liebrecht (Internetblogger.de). Weiterlesen »

Keine Pepsi Max vom 05.03. bis 19.04.2014 für mich

Der Beitrag “Keine Pepsi Max vom 05.03. bis 19.04.2014 für mich” ist meine Teilnahme zur 40-Tage-Challenge “Auf was kannst du verzichten?” von KarmaYourself.de.  Der Zeitraum wurde in Anlehnung an die christliche Fastenzeit gewählt. Dieses Jahr beginnt Sie am Aschermittwoch, dem 5. März, und geht bis zum Karsamstag, dem 19. April. Es ist eine 40-tägige Vorbereitungszeit auf das Osterfest. Weiterlesen »

Meine Digitalkamera kaufe ich viel lieber im Versandhandel

Der Beitrag “Meine Digitalkamera kaufe ich viel lieber im Versandhandel” ist meine Teilnahme zur bis zum 08.04.2014 laufenden Blogparade “Lieber online kaufen und Geld sparen oder zu einem Fachhändler vor Ort gehen“. Uwe Küllmar von Foot Noob – Fotografieren kann jeder lernen will wissen wo wir unsere Kameras und unser Kamerazubehör kaufen. Er ist am 19.02.2014 in einem großen Nachrichtenportal auf eine Meldung gestoßen, in der der stationäre Einzelhandel mal wieder gejammert hat. Weiterlesen »

Die besten WordPress Plugins in meinem Blogparaden Blog

Der Beitrag “Die besten WordPress Plugins in meinem Blogparaden Blog” ist meine Teilnahme zur bis zum 01.03.2014 laufenden Blogparade. Die Autorin Katja ruft gerade auf pressengers – Wir sprechen WordPress zur Blogparade “Welche Plugins braucht man wirklich?” auf. Blogparaden über WordPress Plugins oder auch einfach nur die berühmten “Top 10 Listen” über Plugins gibt es vermutlich wie Plugins für WordPress. Also wie Sand am Meer. Dieser Blog ist erst 3 Tage alt. Es kann also sein, dass ich noch nicht alle mir wirklich wichtigen Plugins installiert habe. Oft merkt man nämlich erst mit der Zeit was einem noch fehlt. Diese Blogparade geht noch bis zum 01. März 2014. Wer also noch daran teilnehmen will, der sollte sich beeilen. Weiterlesen »

Kaufe ich im Internet-Handel oder viel lieber im Laden vor Ort?

Der Beitrag “Kaufe ich im Internet-Handel oder viel lieber im Laden vor Ort?” ist meine Teilnahme zur bis zum 19.03.2014 laufenden Blogparade “Onlineshopper oder Offlineshopper” von Alexander Liebrecht (internetblogger.de). Die Fragen sind sehr einfach und man kann diese Blogparade relativ schnell abarbeiten. Wer in seinem Blog Themenfreiheit hat, der kann sehr schnell seinen Blog mit Hilfe von Blogparaden füllen und sich dabei noch etwas vernetzten. Weiterlesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge